Blog

GIANMARIA TESTA in den Hörbildern auf Ö1 13. Juni 2020

GIANMARIA TESTA in den Hörbildern auf Ö1 13. Juni 2020

Eva Schobel hat Gianmaria Testa zwei jahre vor seinem Tod interviewt, seine Texte hat Peter Henisch für Ö1 übersetzt, Wolfram Berger hat sie gelesen und Gianmarias Voice Over gelesen, Ursula Scheidle hat die Moderation gelesen. Produktion der Feature Redaktion: Elisabeth Stratka und Eva Roither. 13. Juni 10 Uhr 5

Scheidle liest für Ö1 das Radiokolleg: Klingende Revolution und /oder Manifest bedingungsloser Liebe?

Scheidle liest für Ö1 das Radiokolleg: Klingende Revolution und /oder Manifest bedingungsloser Liebe?

Nicht gerade einfach war sie, die Entstehung der Oper „Fidelio“ von Ludwig van Beethoven. Drei Versionen, vier Ouvertüren – heute würde man diese moderne Genese als „work in progress“ bezeichnen. Was – neben künstlerischen Motiven – zusätzlich hinter diesem Prozess stand, versucht dieses Radiokolleg anlässlich des bevorstehenden Ö1-Beethoventages am 1. Februar 2020 aufzuzeigen. 27.-31. Jänner 2020 9 Uhr 45. Gestaltung: Gerhard Krammer

Lesung: Friederike Manner I Die dunklen Jahre (c) Foto: Edition Atelier (2019)

Lesung: Friederike Manner I Die dunklen Jahre (c) Foto: Edition Atelier (2019)

Herausgeberin Evelyne Polt-Heinzl stellt im Gespräch mit dem Schriftsteller Erich Hackl den erstmals seit 1948 wiederaufgelegten Exilroman Die dunklen Jahre von Friederike Manner vor. Lesung aus dem Roman: Ursula Scheidle. Moderation: Ursula Ebel
07. Mai, 19:00 Uhr, Österreichische Gesellschaft für Literatur, Herrengasse 5, 1010 Wien