Blog

Salzburger Literaturhaus: Die besten Hörspiele aus dem Jahr 2016

Zum 24. Mal laden ORF und Literaturhaus gemeinsam zur Hörspielnacht ein. Während in Wien wieder eine Gala organisiert wird, setzt man in Salzburg auf ausgewählte Produktionen – u.a. „Train of Sound“ von Ursula Scheidle, die auch als Live-Gast im Gespräch ist. Moderation: Karin Buttenhauser und Tomas Friedmann.
24.02.2017, 19 Uhr

Wahl zum Hörspiel des Jahres

Das Hörspiel „Train of Sound“ von Ursula Scheidle steht zur Wahl zum Hörspiel des Jahres 2016.
Außerdem: Ursendung am 25. 01. 2017 um 20 Uhr beim NDR!

Ein Gespenst geht um. Nicht nur in Europa.

„Wenn man arm ist, kompliziert sich alles.“
Der kleine Mann in der Literatur.
Feature von Marie-Claire Messinger und Andrea Hauer
Sprecherin: Ursula Scheidle
Ö1 Sendereihe Tonspuren, 16. Jänner, 2017, um 21 Uhr

Train of Sound. Premiere (22.10. 2016 im ORF; Ursendung 25.01.2017 NDR)

„Train of Sound“. Von Ursula Scheidle. Mit Chris Pichler, Michael Dangl, Nicole Heesters, Musik: Gunnar Geisse; Technik: Sebastian Ohm und Rudi Grosser; Regieassistenz: Anne Abendroth; Regie: Ursula Scheidle; Dramaturgie: Henning Rademacher (NDR/ORF 2016) Premiere: 22. Oktober um 14.00 Uhr in der „Hörspielgalerie“

60 Jahre Ungarische Revolution

Ungarn ’56: Das Loch in der Fahne.
Die Flucht der Revolutionäre nach Österreich.
Feature von Ursula Scheidle und Elisabeth Stratka
ORF/Ö1 Hörbilder, 22. Oktober 2016 um 9 Uhr 5

GPS im Porgy and Bess

Live-Hörspiel und Live-Konzert.
Dienstag, 20. September 2016
20 Uhr 30 Uhr „GPS im Porgy and Bess“

TRAIN OF SOUND

Hörspiel NDR/ORF 2016/2017
Text und Regie: Ursula Scheidle

In Memoriam GIANMARIA TESTA

In memoriam Gianmaria Testa: Bauernsohn, Stationsvorstand und Cantautore.
Besuch beim italienischen Troubadour Gianmaria Testa in Piemonte.
Feature von Eva Schobel
Sprecher: Wolfram Berger und Ursula Scheidle
oe1.ORF.at: 2. April 2016, „Hörbilder“ 9 Uhr 05

Hörspiel Under Construction

Die NDR Hörspielstudios in Hamburg sind im Umbau.
So auch noch der Text für die Produktion im Juni 2016.

HÖRSPIEL-LECTURE

FLUC, Praterstern 5, 1020 Wien, 20.30
Der Text und seine klangliche Umsetzung

IN MARIES LOFT – Cinemascope (Dramatikerstipendium BMUKK 2015)

LEON: „Totale. Nein. Halbtotale. Nein. Close Up. Nein. Super. Close. Up. Zwei Fliegen … Man hört sie kaum, unterm Glas, nur ein bisschen, als ob sie ganz weit weg wären unter ihrem Glas. Man sieht sie wackeln, nur ein bisschen, wie sie sich mit ihrem Hinterteil blind schütteln und nicht begreifen, warum es nicht weitergeht. Aber da muss es doch einen Weg hinaus geben, einen Weg hinaus, brummt die eine Fliege die andere an, e-i-n-e-n W-e-g h-i-n-a-u-s! … “

Marie hat „es“ geschafft – in den Augen Leons. Leon hat „es“ geschafft – in den Augen Maries.

neu bei Felix Bloch Erben

Interpretationssache

Alles Neu Im Mai
Viele Neue Stücke im Rahmen der Veranstaltung Retzhofer Dramapreis

„Travestie der Liebe“ v. Else Feldmann

Lesung mit Patrick O. Beck und Ursula Scheidle

Donnerstag, 29. Jänner 2015
20:00 Uhr
RadioCafe

Der Livestream aus dem RadioKulturhaus ist am 29. Jänner 2015 ab 20:00 Uhr aktiv.

„Mein größtes Vergnügen und meine liebste Unterhaltung war es, Menschen zu beobachten.“

Die Arbeit der Nacht

n. d. Roman v. Thomas Glavinic
i. e. Bearbeitung und Regie von Ursula Scheidle
Musik: Hans Platzgumer
NDR Ursendung 03.12. 20.00 Uhr /ORF Ursendung 02.12. 21.00

Markus Hering spielt JONAS. JONAS ist allein, vollkommen allein auf der ganzen großen weiten Welt und er ist verdammt mutig …

Von Ichprothesen und Ikonen

Auf der Bühne dreht sich die Welt ins Unbekannte: Seifenblasenutopien, Höllenfahrten, Traumfabriken, Irrenhäuser, Komabetten und ein Lift ins Nirgendwo. Machen Sie Bekanntschaft mit Hoffenden und Leidenden, Nörglerinnen und Liebesmachern, Mythen, Geistern und Ikonen.

Gelandet! Hörspielpreis der Kritik

Gelandet! Zum siebten Mal wurde im Rahmen der „Ö1 Hörspiel-Gala“ der „Hörspielpreis der Kritik“ für das Stück Letzter Halt: Plattform 80 vergeben für das „künstlerisch anspruchsvollste und ansprechendste“ Stück vergeben.  ...

Soundfischen in Zagreb

m. einem Sure Mikrophon, Kopfhörer und dem Autor HP Meißnitzer für sein erstes Hörspiel „Perpetuum Mobile“ unterwegs auf den Straßen in...